Orthopädische Schuhtechnik und Einlagen

Diabetiker-Schutzschuhe mit Diabetesadaptierter Fußbettung

Diabetesadaptierte Fußbettungen sind individuell nach den Fuß-Maßen gefertigte Einlagen. Sie bestehen aus mindestens drei unterschiedlichen Polsterschichten in verschiedenen Härten.

Besondere Beachtung findet auch die ausreichende Weite, damit Füße, Schuhe und Einlagen eine harmonische Einheit bieten. Somit ist eine gezielte Druckentlastung gegeben.

Diabetischer Schutzschuh – sowohl für Diabetiker, als auch für Rheumatiker geeignet. Das Oberleder ist aus besonders weichem Material und mit Polsterung zwischen Futter- und Leder versehen.

Es sind bewusst wenige Nähte eingearbeitet um Druck zu vermeiden.

Copyright - Schadock ©